Neuigkeiten

12.03.2019, 14:26 Uhr | Walter Goda

Bezahlbaren Wohnraum fördern!

CDU Kreistagsfraktion legt Konzept vor.

10. Mio. Euro will die CDU Kreistagsfraktion schon in 2019 investieren, damit  bezahlbarer Wohnraum im Landkreis Vechta geschaffen werden kann.

"Nach dem Wohnraumkonzept des Landkreises Vechta feheln bis 2030 13000 Wohnungen. Wir als CDU Kreistagsfraktion können hier nur mit gutem Beispiel vorran gehen", so die Fraktionsvorsitzende Sabine Meyer. "Mit 10 Mio. Euro Grundkapital können wir weitere 40 Mio. Euro an Darlehn erhalten."

Vechta - Wichtig ist der CDU, dass es einen direkten Zuschuss zur betriebswirtschaftlich notwendigen Kaltmiete gibt, um eben bezahlbaren Wohnraum schaffen zu können.
Die Kommunen sollen sich durch die Bereitstellung von Grundstücken einbringen. Ob es notwendig wird eine neue Gesellschaft zu gründen, oder ob die vorhandene GeWoBau diese Aufgabe meistern kann, soll jetzt schnell von der Kreisverwaltung geprüft werden, denn die Zeit läuft und wir müssen und wollen handeln.

Im Finanzausschuss am 14. März 2019 steht dieser Punkt zur Beratung an. Die CDU hofft auf breite Unterstützung auch aller anderen im Kreistag vertretenen Parteien.
Das Konzept liegt als Anlage bei!

12.03.2019, 14:43 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon