Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Auf dieser Seite wollen wir Sie über Entscheidungen und Entwicklungen in der Vechtaer Kommunalpolitik auf dem Laufenden halten.



Liebe Vechtaer,

die Kommunalwahl am 11.09.2016 erbrachte nicht das von uns angestrebte Ergebnis. Zwar konnten wir die Mehrheit im Rat der Stadt Vechta verteidigen, aber wir mussten Mandate abgeben.
Offensichtlich ist es uns nicht gelungen, unsere erfolgreiche Politik vor Ort in den vergangenen Jahren richtig zu kommunizieren. Das ist bedauerlich - und daraus müssen wir lernen.
Deshalb werden wir das Wahlergebnis jetzt genau analysieren und danach entscheiden, was wir besser machen müssen.

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Vechta wird künftig ein neues Gesicht haben.
Verdiente Mitglieder sind ausgeschieden. Ihnen danke ich an dieser Stelle ganz herzlich für den großen ehrenamtlichen Einsatz in den vergangenen Jahren.
Neue, junge Mitglieder sind dazu gekommen - das ist sehr gut! Sie werden frischen Wind in unsere Politik bringen und dafür sorgen, dass wir die neuen großen Aufgaben mit großem Elan zum Wohle unserer Stadt Vechta angehen.
Es wird nicht leichter werden, aber ich freue mich auf eine intensive Ratsarbeit in den kommenden Wochen und Monaten.

Claus Dalinghaus

(Vors. der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Vechta)

E-Mail: info@cdu-stadtvechta.de



18.01.2017 | Bundestagsbüro Berlin

Integrationsarbeit schafft Perspektiven

Am 25. Januar 2017 startet das Bewerbungsverfahren für das Programm „500 LandInitiativen“. Damit stärkt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) das bürgerschaftliche Engagement für Integrationsarbeit mit Flüchtlingen im ländlichen Raum, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp.



11.01.2017 | Claus Dalinghaus, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Vechta

Beschilderungssystem mit Silhouetten überlebensgroßer Figuren für die Zitadelle

CDU-Fraktion schlägt vor, eine oder zwei solcher Figuren in der Stadt aufzustellen

Im Heimathaus Oythe fand am 11.01.2017 die Sitzung des Ausschusses für Kultur- und Erwachsenenbildung statt.
Unter Vorsitz von Norbert Krümpelbeck, CDU-Fraktion, wurden einige wichtige Beschlüsse gefasst.
So soll die Zitadellenanlage eine Beschilderung mit überlebensgroßen Silhouetten erhalten, die die Anlage erlebbar macht.
Das Projekt wird aller Voraussicht nach mit LEADER-Mitteln gefördert werden.


10.01.2017 | Klaus Esslinger

Thema Landwirtschaft im Vordergrund

CDU-Kreisverband ehrte auf dem Neujahrsempfang Mitglieder

Im Mittelpunkt des traditionellen Neujahrsempfanges des CDU-Kreisverbandes Vechta stand in diesem Jahr im Saal Diekhaus in Visbek die Vorstellung der vier Bewerber/in um die Bundestagskandidatur.

Kreisvorsitzender Dr. Stephan Siemer dankte vor über 250 Mitgliedern dem derzeitigen Bundestagsabgeordneten Franz-Josef Holzenkamp für seine Arbeit im Bundestag und im Wahlkreis Cloppenburg-Vechta. Kreisvorsitzender Siemer, der unter den Gästen auch Landrat Herbert Winkel, Ehrenlandrat Clemens-August Krapp, den Landtagsabgeordneten Christian Calderone und einige Bürgermeister begrüßte, forderte seine Partei auf, in den kommenden Bundes-und Landtagswahlkämpfen den direkten Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu suchen. Nur in Gesprächen könne man den Bürgern die Politik näher bringen.